Mostäpfel, 13kg Bio-Fuji-Saftäpfel

Art.-Nr.: mks09177
Mengenstaffelpreise
Ausverkauft

Aussortierte Äpfel der Sorte Fuji mit Schalenfehler, Deformierungen, Druckstellen, wenig Rotfärbung oder etwas reifere Ware. Bioäpfel, DE-ÖKO-005, Demeterware. Gut zum Saften für die kurzfristige Verwendung. Nicht zum lagern geeignet! SONDERPREIS!

(2,30 €/kg) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder lieferbar ist.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Mengenstaffelpreise
Menge
Preis
ab 1 Steige
29,90 €
ab 2 Steige
25,90 €
Aussortierte Äpfel der Sorte Fuji mit Schalenfehler, Deformierungen, Druckstellen, wenig Rotfärbung oder etwas reifere Ware. Bioäpfel, DE-ÖKO-005, Demeterware.
Gut zum Saften für die kurzfristige Verwendung.
Nicht zum lagern geeignet!
SONDERPREIS!
Marke
Herzapfelhof
Anbauverfahren
biologisch-dynamisch
Zertifizierung
DE-ÖKO-005
Anbauverband
Demeter
Angebotszeit
solange der Vorrat reicht
Ursprungsland
Deutschland / Altes Land
Obstart
Kernobst
Fruchtart
Apfel
Handelsklasse
Verwertungsware
Material
Früchte

TIPP:
Mostäpfel, die wir anbieten, sind aussortierte Früchte, die nicht haltbar sein können und nur für die kurzfristige Verwertung bestimmt sind.
Sollten Kunden die Äpfel länger als 3 Tage nach Ankunft lagern, kann dieses nur auf eigenes Kundenrisiko geschehen.
Wir empfehlen lieber immer wieder neu zu bestellen und nicht, die Früchte zu lagern. Alternativ sollten gute Früchte der Sorte über die Kategorie Apfelsorteninfo oder im Auswahl-Artikel v121 (5 kg) und v122 (3 kg) gewählt werden.
Bitte beachten Sie, dass Frühapfelsorten eine kurze Haltbarkeit haben und dass am Ende der Lagersaison die Haltbarkeit auch bei Lagersorten verkürzt sein kann.
Vielen Dank!
Ihr Team vom Herzapfelhof

Bioware wird immer mit Bio bzw. Bio-Öko und der Kontrollnummer in der Artikelbeschreibung (z. B. DE-ÖKO-005) gekennzeichnet.
Die zusätzliche Angabe des Anbauverbandes wie beispielsweise Demeter weist auf Artikel mit höheren Anforderungen als der Bio-Standard hin.
Wir geben meist die Anbauverfahren "bio" (biologisch-dynamisch oder biologisch), Umstellung auf bio und konventionell unter dem Reiter "Spezifikation" zum Artikel genauer an.

Bioware:
Bioware ist immer mit Bio bzw. Bio-Öko und der Kontrollnummer in der Artikelbeschreibung (z. B. DE-ÖKO-005) gekennzeichnet.

Umstellungsware auf Bioanbau:
Für neue Anbauflächen gilt eine Umstellungszeit von 3 Jahren. Die Ware, die auf diesen Flächen produziert wird, darf nicht als Bioware mit Siegel oder Anbauverband gekennzeichnet werden. Wir verwenden jedoch unter Spezifikation den Hinweis, da viele Kunden darauf Wert legen. Es befindet sich kein Hinweis auf Bio in der Artikelbezeichnung und in der Artikelbeschreibung.

Konventionelle Ware:
Konventionelle Ware ist als konventionell bezeichnet. Artikel, bei denen das Anbauverfahren nicht genannt ist, sind ebenfalls als konventionell zu betrachten.

Wunschartikel:
Bei Artikeln, die sich der Kunde individuell zusammenstellen kann, ist es zum Teil möglich, Bioware und Nicht-Bioware zusammenzustellen. Der Wunschartikel darf insgesamt als bio bezeichnet werden, wenn alle Einzelartikel bio sind. Sind jedoch ein oder mehrere Artikel der möglichen Gesamtauswahl nicht bio, ist der Wunschartikel nicht als "bio" zu bezeichnen.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden der Herzapfelhof Lühs GmbH & Co. KG sowohl im Obstbereich, dem Bereich der fruchtbasierten Werbeartikel als auch bei Spezialitäten insbesondere aus der Region eine besondere Vielfalt und Leistungsfähigkeit zu bieten. Dazu gehören ebenso eine gute handwerkliche Praxis und eine hohe Leistungskontinuität über längerem Zeitraum. Unser Bestreben ist es, unseren Betrieb so naturnah und nachhaltig wie möglich zu führen.
Durch weitere neue Zupachtungen von benachbarten Anbauflächen kann es erneut vorkommen, dass der Betrieb Umstellungsware anbietet. Der Betrieb wirtschaftet dann bereits streng nach Bio-Richtlinien, darf jedoch begründet durch die 3-jährige Umstellungszeit die Ware nicht komplett als Bio anbieten.

Sorteninfo

Synonyme der Apfelsorte
Es existieren zahlreiche Mutanten dieser Sorte. Alleine in Japan sind 128 mit einem Namen versehene Mutanten bekannt.
Angebotszeit der Äpfel
ab Ende Oktober
Besonderheiten der Apfelsorte
Fuji ist die wichtigste Apfelsorte in China und Japan
Geschmack der Apfelsorte
süss
Hauptfarbe der Apfelsorte
rotgestreift
Natürliche Fruchtgröße der Äpfel
mittelgroß . groß
Deckfarbe des Apfels
rotgetreift
Grundfarbe des Apfels
grün /gelb
Züchtungsjahr / Züchter
1939
Markteinführung
1962
Abstammung
Ralls Janet × Red Delicious
Ursprungsregion der Apfelsorte
Fujisaki, Aomori, Japan
Erntezeit der Apfelsorte im Alten Land
ab Ende Oktober
Häufig verwendete Typen
Yataka, Beni Shogun, Raku Raku, Zhen Aztec,
Zuckergehalt der Apfelsorte
hoch
Säuregehalt der Apfelsorte
gering
Fruchtform
rund-konisch
Hauptverwendung
Tafelapfel
Druckempfindlichkeit der Äpfel
gering
Geeignete Pollenspender für diese Sorte
Elstar, Gala, Rubinette, Wellant, Topaz, Gloster,
Artikelnummer: bio09118
Mengenstaffelpreise
ab 1 Steige
26,90 €
ab 2 Steige
24,90 €
ab 3 Steige
23,90 €
ab 4 Steige
21,90 €
zu den Details

28-42 Äpfel der Sorte Fuji (5kg), Apfelgröße:...

Ernte 2020
26,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
5,38 €/kg
Artikelnummer: 10012195
zu den Details

Je nach Saison halten wir eine unterschiedliche...

Ernte 2020
19,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
9,98 €/kg
Artikelnummer: 10010915
Mengenstaffelpreise
ab 1 Box
10,90 €
ab 4 Box
10,75 €
zu den Details

100 % Fruchtgehalt, laut Gesetz ohne...

Ernte 2020
10,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2,18 €/L
Artikelnummer: mko09123
Mengenstaffelpreise
ab 1 Steige
29,90 €
ab 2 Steige
25,90 €
ab 4 Steige
23,90 €
ab 8 Steige
21,90 €
zu den Details

Aussortierte Äpfel der Sorte Glockenapfel mit...

Ernte 2020
29,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2,30 €/kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen