Hein Schlütterbüx aus Buxtehude

Art. Nr.: 10100642
Sofort lieferbar.
2010 Buxtehuder Kinderbuch Einband: gebunden; 21,5 x 23 cm

Barbara Bartos-Höppner, Aenne Heins und Ilka Brüggemann

Hein Schlütterbux aus Buxtehude - Warum die Hunde mit dem Schwanz bellen

Hein Schlotterbüx und die Kinder von Buxtehude wünschen sich schon lange einen Spielplatz. Leider hat die Stadt kein Geld, um ihnen den Wunsch zu erfüllen. Hein Schlotterbüx aber hat eine Idee, mit der die Kinder ihrem Ziel näher kommen können: ein Hund muss her, der mit dem Schwanz bellen kann, wenn man ihn mit Geld füttert.

Das Märchen vom "Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel" hat die Stadt Buxtehude berühmt gemacht. Aber auch die Redensart "Buxtehude, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen" wird oft und gern zitiert. Wie die Redewendung entstanden ist und wie sie zu verstehen ist, dazu gibt es verschiedener Deutungen, auf die im Vorwort kurz eingegangen wird.

2010 Buxtehuder Kinderbuch
Einband: gebunden; 21,5 x 23 cm
Themenwelten Altes Land / Bücher
Herzapfelhof Lühs GmbH & Co. KG  -  Osterjork 102  -  D-21635 Jork/Altes Land
Telefon: +49 (0) 41 62 / 25 48 20-0  -  Telefax: +49 (0) 41 62 / 81 60  -  E-Mail:
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten